Warum besteht der TÜV auf funktionierende Nebelscheinwerfer?

+
In so einer Herbstsuppe sind Nebelscheinwerfer ein Segen. Doch wenn sie erstmal eingebaut sind, müssen sie auch funktioneren, sagt der TÜV. Foto: Patrick Pleul

Für Autofahrer ist die Hauptuntersuchung oft eine Zitterpartie. Um so ärgerlicher, wenn dann Dinge bemängelt werden, die eigentlich gar nicht vorgeschrieben sind. Beispielsweise kaputte Nebelscheinwerfer.

Essen (dpa/tmn) - Vorschrift sind sie zwar nicht, doch wenn sie vorhanden sind, müssen Nebelscheinwerfer auch funktionieren. Seit Mitte 2012 sind die Regeln für die Beleuchtung sogar strenger geworden.

Die Fahrt zum TÜV ist kein Vergnügen. Wurden Mängel an der Lichtanlage früher oft als "geringe Mängel" eingestuft, gelten sie jetzt als "erheblich", und man fällt damit durch die Hauptuntersuchung (HU), so der TÜV Nord.

Die Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) regelt die Sachlage völlig eindeutig: "Die lichttechnischen Einrichtungen müssen vorschriftsmäßig und fest angebracht sowie ständig betriebsfertig sein." Ausnahmen für optionale Ausstattungen wie die Nebelscheinwerfer sind nicht vorgesehen. Für sie gilt das Gleiche wie für Airbags, ABS oder den Schleuderschutz ESP: Wenn die Einrichtungen im Fahrzeug vorhanden sind, müssen sie auch funktionieren.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Auch viele Taxis geben Starthilfe

Mitten auf der Strecke bleibt der Wagen stehen und springt nicht mehr an. Manchmal ist lediglich die Batterie leer - doch wer kann schnell Starthilfe …
Auch viele Taxis geben Starthilfe

Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Der BWM 5er ist vor allem unter Geschäftsleuten als Dienstwagen häufig gefragt. Daher ist er als Gebrauchter meist nur mit vielen Kilometern zu …
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare