Knickt sie bei der Pkw-Maut ein?

"Wortbruch!" - ADAC warnt Kanzlerin Merkel

+
Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Berlin - Der Automobilclub ADAC hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einem Wortbruch in der Frage einer Pkw-Maut gewarnt.

 „Die Bundeskanzlerin ist auf dem besten Weg, Wortbruch zu begehen und ohne Not weiteres Vertrauen zu verspielen“, sagte ADAC-Vizepräsident Ulrich Klaus Becker am Dienstag. Merkel scheine vor CSU-Chef Horst Seehofer „und dessen populistischen und europafeindlichen Mautplänen eingeknickt“ zu sein, nachdem sie eine Maut im TV-Duell mit SPD-Herausforderer Peer Steinbrück noch ausgeschlossen hatte. Zum unionsinternen Streit hatte Merkel im Bayerischen Rundfunk (Dienstag) bekräftigt: „Vertrauen Sie mir - wir werden eine Lösung finden.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Bei glatter Fahrbahn ist das Bremsen für Autofahrer meist eine große Herausforderung. Ein Tüv-Experte erklärt, wie man bei kritischen …
Bei Schnee und Glätte Motorbremse nur sehr vorsichtig nutzen

Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Kias neue Powerlimousine wird es auch in Europa geben. der Autobauer plant, dass der Stinger im zweiten Halbjahr bei den Händlern stehen wird - und …
Kia Stinger kommt mit zwei Benzinern und einem Diesel

Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Rasant, rasanter, Bentley: Der britische Konzern bringt in den kommenden Monaten sein neues Geschoss mit dem Namen "Continental" auf den Markt. Mehr …
Neuer Bentley Continental Supersports erreicht Tempo 336

Kommentare