Futuristisch

Yamaha stellt „durchsichtigen“ Roller vor

Rollerstudie 04 Gen Yamaha
1 von 3
Futuristisch: die Rollerstudie 04 Gen von Yamaha.
Rollerstudie 04 Gen Yamaha
2 von 3
Futuristisch: die Rollerstudie 04 Gen von Yamaha.
Rollerstudie 04 Gen Yamaha
3 von 3
Futuristisch: die Rollerstudie 04 Gen von Yamaha.

Das futuristisch gestylte Zweirad mit leicht nostalgischen Zügen zeichnet sich unter anderem durch die transparenten Verkleidungsteile aus. Sie geben den Blick auf die Rahmenkonstruktion frei.

Yamaha hat die Rollerstudie 04 Gen auf der 1. Vietnam Motorcycle Show vorgestellt.

Weitere besondere Merkmale an dem Roller sind die hochklappbare Motorverkleidung und der Einsatz des Smartphones als Cockpit-Instrument sowie der „schwebend“ gelagerte Sitz. Angaben zum möglichen Antrieb machte Yamaha aber nicht.

ampnet/jri

Mehr zum Thema:

Meistgesehene Fotostrecken

110 Jahre Renault in Deutschland

Mit Dauphine, Twingo oder R4 hat der Autobauer Renault das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Denn, schon 1907 ließen sich die Franzosen in …
110 Jahre Renault in Deutschland

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Detroit - Trotz aller wirtschaftlichen Unsicherheiten nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten bleiben die USA ein wichtiger Absatzmarkt, …
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab

Das ist der neue Opel Crossland X

Unübersehbarer Unterfahrtschutz und fette Planken an den Seiten, der Opel Crossland X macht voll auf Geländewagen. Dabei bleibt das neue Modell im …
Das ist der neue Opel Crossland X

Kommentare