Mamming

100.000 Euro Schaden bei Brand nach Party

Mamming - Bei einem Brand nach einer Party im niederbayerischen Mamming (Landkreis Dingolfing-Landau) ist Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Sonntagmorgen ausgebrochen, nachdem zwei Männer im Anschluss an die Feier in dem Anbau des Hauses übernachtet hatten. Bei dem Brand wurde auch der Dachstuhl des Hauptgebäudes beschädigt. Ein 27 Jahre alter Mann kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Möglicherweise war ein Holzofen Ausgangspunkt des Feuers.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare