Bei der Holzarbeit

13-Jähriger verliert zwei Finger

Allersberg - Beim Sägen von Brennholz hat ein 13-Jähriger zwei Finger verloren. Am Samstag hatte der Teenager in Allersberg (Landkreis Roth) seinem Vater geholfen, als dieser mit der Kreissäge Brennholz zerschnitt.

Er nahm die gesägten Scheite von der Säge weg. Aus noch ungeklärten Gründen griff er jedoch zu früh in Richtung Säge und geriet mit der Hand an das Sägeblatt. Dabei wurden ihm an der rechten Hand Daumen und Zeigefinger abgetrennt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare