13-Jähriger mit Vollrausch im Krankenhaus

Lindau - Ein 13-jähriger Junge musste am Wochenende volltrunken ins Krankenhaus gebracht werden. Bevor er in die Klinik kam, hatte er offenbar noch viel vor: Er trug einen Rucksack voller Alkohol bei sich.

Ein 13-jähriger Junge musste am Wochenende volltrunken ins Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der Junge in der Nacht mit einigen Freunden in Lindau unterwegs. Eine Passantin bemerkte, dass der Jugendliche Hilfe brauchte und benachrichtigte die Polizei und den Rettungsdienst. Die Polizei übergab der Mutter des 13-Jährigen anschließend den mit alkoholischen Getränken gefüllten Rucksack des Jungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Kommentare