Täter festgenommen

14-Jährige wehrt sich gegen Vergewaltiger

Alzenau - Eine 14-Jährige hat sich in einem Wald bei Alzenau im unterfränkischen Landkreis Aschaffenburg erfolgreich gegen einen mutmaßlichen Vergewaltiger gewehrt.

Der 29-Jährige habe das Mädchen am Dienstag auf einem Forstweg zunächst mit seinem Fahrrad überholt, schließlich vor ihr angehalten und sie dann festgehalten, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Jugendliche konnte sich zunächst losreißen und weglaufen, wurde jedoch von ihm eingeholt und zu Boden gerissen. Dabei wehrte sie sich jedoch so stark, dass sie erneut flüchten konnte.

Zwei Spaziergänger kümmerten sich um die Leichtverletzte und riefen die Polizei. Der Mann habe sich widerstandslos festnehmen lassen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare