Der Schlüssel steckte

15-Jähriger macht Baggerspritztour

Amberg - Ein 15-Jähriger machte seinen Traum wahr und fuhr mit einem Bagger ein paar Runden - bis ihn die Polizei anhielt. Wie er seine Spritztour begründete.

Ein 15-Jähriger hat auf einer Baustelle im oberpfälzischen Amberg eine Spritztour mit einem Bagger gemacht. Dazu hatte ihn nach eigener Aussage seine Leidenschaft für Bagger getrieben, wie die Polizei in Amberg am Sonntag mitteilte. Dass außerdem noch der Schlüssel des Fahrzeugs steckte, tat wohl sein Übriges. Auf dem umzäunten Gelände drehte er anschließend seine Runden, bis ihn die Polizei aufhielt und seinen Eltern übergab. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und unbefugten Gebrauch eines Kraftfahrzeuges.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Kommentare