16-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Gerolzhofen - Ein 16 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag zwischen Gerolzhofen und Schallfeld (Landkreis Schweinfurt) ums Leben gekommen.

Der Jugendliche war nach Polizeiangaben mit seiner gedrosselten 125er Maschine gegen einen Kleinbus geprallt, dessen Fahrer auf freier Strecke angehalten hatte. Der 16-Jährige kam noch ins Krankenhaus, starb dort aber an seinen schweren Verletzungen.

Nach den Spuren hatte der Jugendliche aus dem Landkreis Kitzingen zwar noch gebremst, war aber gestürzt und gegen den Bus geknallt. Der 52 Jahre alte Fahrer des Busses und Vorarbeiter an einer Straßenbaustelle hatte dort Arbeiter aussteigen lassen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare