Schwerer Unfall beim Überholen

18-Jähriger fährt auf Traktor auf und stirbt

Thalmassing - Ein 18 Jahre alter Fahranfänger ist beim Überholen unter einen Traktor-Anhänger geraten und einen Tag später gestorben.

Der junge Mann hatte bei Thalmassing (Landkreis Regensburg) am Mittwoch zum Überholen angesetzt, geriet dann aber aus noch ungeklärten Gründen unter das Heck des Anhängers des landwirtschaftlichen Gespanns. Der 18-Jährige wurde nach dem Aufprall zwar noch aus dem Fahrzeugwrack befreit und mit schweren Kopf- und Brustverletzungen in eine Klinik gebracht. Dort starb er aber am Donnerstag, teilte die Polizei mit.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare