Keine Spur vom Täter

19-Jährige bei Angriff schwer verletzt

Kempten  - Ein Unbekannter hat in Kempten eine 19 Jahre alte Frau angegriffen und schwer verletzt. Die Frau musste im Krankenhausnotoperiert werden, sie ist aber außer Lebensgefahr.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten Hausbewohner die schwer verletzte Frau am Vorabend im Treppenhaus eines Wohnblocks gefunden. Die 19-Jährige hatte laut um Hilfe geschrien. Sie war möglicherweise durch ein Messer an mehreren Körperstellen verletzt worden. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Noch in der Nacht haben Beamte der Kripo mit der Spurensicherung begonnen. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief zunächst ohne Erfolg.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare