Er hatte nur Unsinn im Sinn

19-Jähriger stürzt durch Dach eines Hallenbads

Mainburg - Ein junger Mann hat die Stabilität eines Hallenbaddaches im niederbayerischen Mainburg überschätzt, auf das er in der Nacht zum Sonntag geklettert war.

Wie die Polizei in Straubing am Sonntag mitteilte zerbrach das Plexiglas, als der 19-Jährige darauf herumsprang. Er fiel vier Meter in die Tiefe und brach sich ein Bein. Ihm droht nach Angaben der Polizei eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. 

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare