230.000 Euro Schaden: Schrotthändler klauen Müllcontainer

Augsburg - Zwei Schrotthändler aus dem Landkreis Augsburg sollen jahrelang Müllcontainer geklaut und weiterverkauft haben. Was sie mit dem Inhalt machten:

Der 42-Jährige und seine 31 Jahre alte Komplizin müssen sich deshalb vom 12. April an vor dem Landgericht Augsburg wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Betrugs in 28 Fällen verantworten.

Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, soll das Duo aus dem Landkreis Augsburg die Container an abgelegenen Orten mit einem Spezial-Lastwagen gestohlen haben. Den Inhalt kippten sie laut Anklage meist weg. Dabei entstand ein Schaden von insgesamt mehr als 230 000 Euro. Der 42-Jährige ist bereits seit September in Untersuchungshaft, ihm droht nun eine Freiheitsstrafe von bis zu zehn Jahren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare