300-Kilo-Transformator stürzt ab: Mann stirbt

Kaufbeuren - Ein 300 Kilogramm schwerer Transformator ist auf einen Arbeiter einer Großbaustelle in Kaufbeuren gefallen, der kurze Zeit darauf starb.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte der 55 Jahre alte Mann zusammen mit mehreren Kollegen den Transformator in den dafür vorgesehenen Schaltraum befördern. Dabei kippte das Gerät von einem Gabelstapler und stürzte auf den 55-Jährigen. Der Unfall ereignete sich bereits am Montag. Am Mittwoch erlag der aus Thüringen stammende Mann seinen schweren Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare