Mit 3,18 Promille auf der Autobahn

Kleinlangheim - Eine sturzbetrunkene Autofahrerin haben Verkehrspolizisten in Unterfranken am Sonntag auf der Autobahn gestoppt - mit einem beachtlichen Blutalkolwert.

Die 53-Jährige aus Nordrhein-Westfalen hatte 3,18 Promille Alkohol im Blut, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Frau war am Sonntagabend auf der A3 nahe Kleinlangheim (Landkreis Kitzingen) unterwegs, als den Beamten ihre langsame und unsichere Fahrweise auffiel. Der Verdacht, es könnte Alkohol im Spiel sein, bestätigte sich bei der anschließenden Kontrolle. Die Frau muss sich nun wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare