41-Jähriger wollte Mutter vergiften

Kempten - Ein 41 Jahre alter Mann aus dem Unterallgäu hat versucht, seine pflegebedürftige Mutter zu vergiften. Die Hintergründe und wie es der Frau geht:

Wie die Polizei in Kempten am Montag mitteilte, wurde gegen den Mann Haftbefehl erlassen. Er kam unter dem Verdacht des versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Der Mann hatte am Freitag seiner 65 Jahre alten Mutter ein mit einer giftigen Substanz gemischtes Getränk gegeben und sich mehrere Stunden danach bei der Polizei angezeigt.

Rettungskräfte fanden die Frau noch lebend in ihrer Wohnung und brachten sie ins Krankenhaus. Sie erlitt den Angaben zufolge Verätzungen und befand sich am Montag noch in einem kritischen Zustand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare