Lebensgefährlich verletzt

49-Jähriger fährt auf Traktoranhänger auf

Röttingen - Ein 49 Jahre alter Autofahrer ist bei Röttingen (Kreis Würzburg) auf einen Traktoranhänger aufgefahren und dabei lebensgefährlich verletzt worden.

Am Donnerstagabend hatte ein Landwirt auf gerader Strecke einen Schlag gehört, wie die Polizei mitteilte. Als der 36-Jährige auf einen Feldweg fuhr, um nachzusehen, sah er den Autofahrer, der mit seinem Wagen in der Leitplanke hing. Warum der Mann auf den Traktoranhänger auffuhr, ist noch unklar. Er wurde mit schwersten Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht. Der Schaden beträgt etwa 10 000 Euro. Die Staatsstraße 2268 war bis in die Nacht gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Kommentare