50-Kilo-Statue wieder aufgetaucht

Schwarzach am Main - Eine 50 Kilogramm schwere Bronzefigur, die Diebe aus dem Vorgarten eines Künstlers in Unterfranken gestohlen hatten, ist wieder aufgetaucht.

Eine Freizeitsportlerin fand das Kunstwerk wenige Kilometer entfernt zufällig hinter einem Busch. Allerdings fehle von den Dieben noch jede Spur, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 1,2 Meter hohe Figur war in der Nacht zum Sonntag in Schwarzach am Main (Landkreis Kitzingen) mit Gewalt aus ihrer Verankerung gerissen worden. Etwa 8000 Euro ist das Stück nach Schätzungen der Polizei wert. Die Figur soll den Jagdhund des Künstlers darstellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare