58-Jähriger von eigenem Auto überfahren

Sailauf/Würzburg - Im unterfränkischen Sailauf (Kreis Aschaffenburg) ist am Mittwochabend ein 58 Jahre alter Mann von seinem eigenen Auto überrollt und getötet worden.

Die Polizei geht davon aus, dass sich der Kleinwagen auf dem abschüssigen Stück in Bewegung gesetzt hatte und der Mann bei dem Versuch, sein Fahrzeug zu stoppen, verunglückte. Als der 58-Jährige von einem Bekannten entdeckt wurde und dieser Rettungskräfte alarmierte, kam schon jede Hilfe zu spät.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare