61-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Roller

Hartenstein/Nürnberg - Nach einem Zusammenstoß mit einem Motorroller ist am Dienstag ein 61 Jahre alter Autofahrer gestorben. Warum der Mann die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat, ist derzeit noch unkklar.

Er sei mit seinem Wagen auf einer Verbindungsstraße bei Hartenstein (Landkreis Nürnberger Land) aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve nach links geraten. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Lastwagen und stieß anschließend mit dem Roller zusammen. Sein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und raste in ein Feld.

Rettungskräfte konnten den 61-Jährigen zwar aus dem Wrack befreien, dennoch starb er noch an der Unfallstelle.

Der Rollerfahrer erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Sozia des Rollerfahrers und der Lastwagenfahrer kamen mit leichten Verletzungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare