71-Jähriger mit Heroin erwischt

Passau - Ein 71 Jahre alter Mann ist bei einer Schleierfahndung auf der Autobahn 3 bei Passau mit Heroin erwischt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war unter dem Fahrersitz des kleinen Lkw eine Tüte mit 15 braunen Klumpen versteckt - 75 Gramm Heroin. Im Büstenhalter der 36-jährigen Beifahrerin entdeckte die Polizei fast vier Gramm Heroin. Beide wurden vorläufig festgenommen. Der Mann bestritt zunächst zu wissen, wie das Rauschgift unter den Sitz gekommen sei. Später gestand er, dass er das Heroin in Holland besorgt hatte, um es in den Kölner Raum zu transportieren. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare