Bei Holzarbeiten

Rentner (72) von Traktor umgefahren und schwer verletzt

Geratskirchen - Ein Rentner ist bei Holzarbeiten im niederbayerischen Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn) von seinem Traktor umgefahren und dabei schwer verletzt worden.

Der 72-Jährige hatte am Montag hinter dem stehenden Fahrzeug gearbeitet, wie die Polizei mitteilte. Dabei hatte er wohl vergessen, die Handbremse anzuziehen. Der Traktor geriet rückwärts ins Rollen und stieß gegen den Rentner. Der Mann erlitt schwere innere Verletzungen. Ein Hubschrauber brachte den 72-Jährigen in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare