76-Jähriger bei Wohnungsbrand in Kelheim schwer verletzt

Kelheim - Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Kelheim ist ein 76 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Ein 61-jähriger weiterer Bewohner sowie ein Ehepaar aus Mittelfranken, das in dem Haus Urlaub machte, bemerkten am frühen Sonntagmorgen das Feuer in der Wohnung des 76-Jährigen, wie die Polizei mitteilte. Wegen des starken Rauches konnten sie den Senior jedoch nicht befreien. Die Feuerwehr rettete den Mann schließlich aus seiner Wohnung. Er wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Der Schaden beträgt rund 20 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare