81-Jähriger stirbt in Schwimmbad

Frammersbach - Ein 81 Jahre alter Rentner ist im Schwimmerbecken des Freibads in Frammersbach (Landkreis Main-Spessart) untergegangen und gestorben.

Wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte, hatte am Vortag ein Schwimmer auf der benachbarten Bahn gesehen, wie der Mann bewegungslos in die Tiefe sackte. Er verständigte den Bademeister, der den Mann aus dem Wasser zog. Trotz erster Hilfe und weiterer Reanimationsversuche des Notarztes konnte der Rentner nicht wiederbelebt werden. Die Kripo ermittelt. Die Polizei geht jedoch nicht davon aus, dass Fremdeinwirkung zum Tod des passionierten Schwimmers geführt hat.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare