82-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Deggendorf/Straubing - Bei einem Feuer in einem Deggendorfer Einfamilienhaus ist am Mittwoch ein 82 Jahre alter Mann ums Leben gekommen.

Der Brand war aus zunächst ungeklärten Gründen im Wohnzimmer des Hauses ausgebrochen. Die Retter konnten den Bewohner nur noch tot aus dem Gebäude bergen, teilte das Polizeipräsidium in Straubing mit. Der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen im fünfstelligen Euro-Bereich.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare