83-Jährige nach Unfall in Lebensgefahr

Bad Neustadt - Eine 83-Jährige Frau ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Bad Neustadt an der Saale lebensgefährlich verletzt worden. Sie war als Fußgängerin unterwegs.

Wie die Polizei am Abend mitteilte, war die Seniorin als Fußgängerin unterwegs, als neben ihr auf der Straße zwei Autos gegeneinanderprallten und das eine Fahrzeug gegen sie geschleudert wurde. Die Frau flog über eine 30 Zentimeter hohe Mauer und erlitt lebensgefährlich Verletzungen. Per Hubschrauber wurde sie in eine Klinik geflogen. Die Schweinfurter Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter zur Klärung der Unfallursache eingeschaltet.

Nach ersten Ermittlungen hatte eine 57-Jährige Autofahrerin beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen. Beide Fahrzeuge stießen daraufhin zusammen und das entgegenkommende Auto eines 42-Jährigen wurde gegen die Rentnerin geschleudert. Die beiden Autofahrer blieben bei dem Unfall unverletzt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare