88-Jährige stirbt nach Unfall

Waldmünchen - Eine 88-Jährige ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall bei Waldmünchen (Landkreis Cham) gestorben.

Drei weitere Menschen wurden leicht verletzt, teilte die Polizei in Regensburg am Sonntag mit. Die Rentnerin hatte auf der Rückbank eines Autos gesessen. Dessen 73-jähriger Fahrer war aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geraten und auf die Gegenfahrbahn geraten, wo er mit einem Auto kollidierte. Der Mann und sein 76-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Auch die Fahrerin des entgegenkommenden Wagens wurde leicht verletzt. Die Straße von Waldmünchen Richtung Ast war von 18.30 Uhr bis 22.55 Uhr voll gesperrt.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare