Abgeschobener Mann gefasst - Erneut in Haft

Freilassing - Für 1.169 Tage zurück ins Gefängnis: Ein 40 Jahre alter Rumäne, der vor fünf Jahren abgeschoben worden ist, ist kurz nach seiner Einreise nach Bayern gefasst worden.

 Der Mann war der Polizei am Dienstag bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 8 nahe Piding (Kreis Berchtesgadener Land) aufgefallen, wie die Polizei in Rosenheim am Mittwoch mitteilte.

1997 war der 40-Jährige wegen räuberischer Erpressung mit Todesfolge zu 14 Jahren Haft verurteilt worden. Nachdem er einen Großteil der Zeit abgesessen hatte, war er vor fünf Jahren abgeschoben worden. Mit der erneuten Einreise nach Deutschland ist die restliche Haftstrafe von mehr als drei Jahren fällig geworden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare