Sturzbetrunkene Mädchen

Abschlussfeier endet auf Intensivstation

Neumarkt in der Oberpfalz - Zwei Mädchen aus der Oberpfalz haben sich beim Feiern ihrer Abschlussprüfungen so sehr betrunken, dass sie auf der Intensivstation landeten.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, feierten die Schülerinnen gemeinsam mit Klassenkameraden der Neumarkter Realschule am Donnerstag an einem Weiher. Am Abend wurde die Polizei mit dem Hinweis auf zwei sturzbetrunkene Mädchen an den See gerufen. Die beiden kamen ins Krankenhaus. Die Beamten lösten die Feier anschließend auf.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare