Identität und Todesursache unklar

Wer ist die tote Person in den Allgäuer Alpen?

Oberstdorf - Grausige Entdeckung an einem Steig in den Allgäuer Alpen: Oberhalb von Oberstdorf ist die Leiche eines möglichen Opfers eines Bergunfalls entdeckt worden.

Die Leiche sei am Mittwoch oberhalb des Oytalhauses geborgen worden, teilte die Polizei mit. Die Identität der toten Person war zunächst völlig unklar. 

Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass die Person bei einem Sturz zu Tode gekommen ist. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll nun Aufschluss über die Identität und die genaue Todesursache geben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Straubing - Vor einer Woche brannte das historische Straubinger Rathaus. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse, wie es zu dem Feuer gekommen sein könnte.
Straubinger Rathaus: Neue Erkenntnisse zur Brandursache

Transsexuelle Gray verpasst Mehrheit in Zwiesel

Zwiesel - Gloria Gray ist in ihrer niederbayerischen Heimat in der Bürgermeister-Wahl unterlegen - Die transsexuelle Entertainerin hat aber einen …
Transsexuelle Gray verpasst Mehrheit in Zwiesel

Kommentare