Identität und Todesursache unklar

Wer ist die tote Person in den Allgäuer Alpen?

Oberstdorf - Grausige Entdeckung an einem Steig in den Allgäuer Alpen: Oberhalb von Oberstdorf ist die Leiche eines möglichen Opfers eines Bergunfalls entdeckt worden.

Die Leiche sei am Mittwoch oberhalb des Oytalhauses geborgen worden, teilte die Polizei mit. Die Identität der toten Person war zunächst völlig unklar. 

Nach ersten Erkenntnissen gehen die Ermittler davon aus, dass die Person bei einem Sturz zu Tode gekommen ist. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll nun Aufschluss über die Identität und die genaue Todesursache geben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare