Altlastenfall Schonungen: Bagger kommen 2012

Schonungen - Die ersten Bagger werden im nächsten Jahr zur Altlastensanierung auf das Gelände der ehemaligen Chemiefabrik Sattler in Schonungen anrücken.

Das kündigte der Leiter des Schweinfurter Umweltamtes, Volker Leiterer, am Montag in Schweinfurt an. Vor zehn Jahren war bekanntgeworden, dass auf dem Areal gut 500 Tonnen Arsen und weitere Schwermetalle liegen - mitten im Ortskern der 8000-Einwohner-Gemeinde. 

Seither sollten Kinder nicht in der Erde buddeln, die Eigentümer der 33 betroffenen Grundstücke kein Gemüse in ihrem Garten anbauen. Schonungen gilt als eines der schwierigsten Altlastenfälle Bayerns.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare