Angestellte vereitelt Überfall auf Spielhalle

Burglengenfeld - Eine mutige Angestellte hat in Burglengenfeld im Landkreis Schwandorf einen Raubüberfall auf eine Spielhalle vereitelt.

Wie die Polizei am Freitag in Regensburg mitteilte, hatte die 59-Jährige sich einem dunkel gekleideten Mann entgegengestellt. Der Vermummte hatte die Frau überrascht, als sie die Spielhalle am frühen Freitagmorgen schließen wollte.

Der Täter versuchte, die Frau zurück in die Spielhalle zu drängen. Doch die Angestellte wehrte sich derart heftig, dass der Unbekannte die Flucht ergriff - ohne Beute. Dabei stürzte die Frau und verletzte sich. Eine Fahndung nach dem Täter verlief zunächst erfolglos.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare