Er wollte fliehen

Ladendieb attackiert Detektiv mit Nagelfeile

Straubing - Eine ungewöhnliche Tatwaffe kam bei einem Diebstahl in Straubing zum Einsatz: Mit einer Nagelfeile hat ein 36-Jähriger einen Kaufhausdetektiv angegriffen - und wollte so entkommen.

Mit einer Nagelfeile hat ein Ladendieb einen Kaufhausdetektiv in Straubing angegriffen. Der Detektiv hatte beobachtet, wie der 36-Jährige ein Parfüm und einen MP3-Player gestohlen hatte, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

Als der Dieb vor dem Geschäft angehalten wurde, riss dieser sich los, stach mit einer Nagelfeile nach dem Detektiv und flüchtete. Der 36-Jährige wurde wenig später von der Polizei festgenommen. Gegen ihn wird wegen Diebstahls mit Waffen ermittelt. Der Detektiv wurde nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare