Anzeige: Luftgitarrist begeht Ruhestörung

Bayreuth - Ein 62 Jahre alter Mann war in Bayreuth so darin vertieft, in seiner Wohnung bei lauter Musik Luftgitarre zu spielen, dass er lange weder die Polizei noch die angerückte Feuerwehr bemerkte.

Weil der Mann bei geöffneten Fenster die Musik aufgedreht hatte, verständigten die Nachbarn die Polizei. Wie die Polizei am Freitag berichtete, konnte auch Dauerläuten und Klopfen den 62-Jährigen nicht ablenken. Als auch eine Lautsprecherdurchsage nichts half, riefen die Beamten die Feuerwehr.

Über die Drehleiter gelangten die Feuerwehrleute am Donnerstagabend schließlich in die Wohnung, wo sie den Luftgitarristen in voller Aktion antrafen. Nach einiger Zeit konnte der Mann dazu bewegt werden, den Polizisten die Türe zu öffnen. Nun hat der Mann eine Anzeige wegen Ruhestörung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare