Auffahrunfall auf A8: Fünf Autos, sieben Verletzte

+
Warum die Fahrzeuge in den Unfall verwickelt wurden, ist noch unklar.

Augsburg - Sieben Menschen sind bei einem Auffahrunfall von Autos in Augsburg verletzt worden, einer von ihnen schwer.

Insgesamt wurden sieben Personen verletzt, eine davon schwer.

Gegen 22 Uhr ereignete sich der Unfall, an dem mehrere Fahrzege beteiligt waren. Von den sieben verletzten Personen mussten vier verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Unfallbeteiligter erlitt schwere Verletzungen. Warum die Fahrzeuge am Sonntagabend auf der Autobahn 8 zusammenstießen, war zunächst unklar, wie die Feuerwehr am Montag mitteilte. Die A8 musste bis etwa 23.45 Uhr vollständig gesperrt werden, um die Unfallstelle zu sichern.

dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare