Tram meterweit aus dem Gleis gedrückt

Lkw kracht in Straßenbahn: Drei Verletzte

+
Heftig gekracht hat es bei dem Aufprall des Lkw auf die Straßenbahn. Die Tram wurde meterweit aus dem Gleis gedrückt.

Augsburg - Ein Lkw hat in Augsburg eine Straßenbahn zum Entgleisen gebracht und bei dem Unfall großen Schaden angerichtet.

Am Dienstagmittag rückte die Augsburger Berufsfeuerwehr zu dem schweren Verkehrsunfall im Universitätsviertel aus. Der Getränkelaster hatte den Trambahn-Zug seitlich erfasst und meterweit aus den Gleisen gedrückt. Nach Angaben der Polizei hatte der Lkw-Fahrer eine rote Ampel missachtet. Bei dem Aufprall wurden die beiden Fahrer und ein Tram-Fahrgast verletzt. Sie mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Zudem entstand ein Sachschaden von geschätzten 800.000 Euro. Die Straßenbahn konnte zurück auf die Schienen gehievt werden, der Lkw musste abgeschleppt werden. Wegen der Aufräumarbeiten kam es längere Zeit zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare