Vanessa-Prozess: Urteil fällt im November

+

Augsburg - Im Prozess um die mögliche Sicherungsverwahrung des Mörders der 12-jährigen Vanessa werden die Richter das Urteil voraussichtlich Mitte November fällen.

Eigentlich sollte das Urteil bereits Anfang Oktober verkündet werden. Die Plädoyers seien für den 5. November vorgesehen, sagte ein Vertreter des Landgerichts am Montag in Augsburg.

Die Richter der Jugendkammer stehen vor einer schwierigen Entscheidung. Seit Februar prüfen sie, ob der 30 Jahre alte Täter nach Verbüßung seiner zehnjährigen Haftstrafe noch hochgefährlich ist und in Sicherungsverwahrung kommt - oder frei.

Als 19-Jähriger hatte er 2002 in Gersthofen bei Augsburg Vanessa in ihrem Kinderzimmer erstochen. Einer der Gutachter spricht sich dafür aus, den Mann unter strengen Auflagen freizulassen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare