Vermutlich ein Unfall

Vermisster Altenheimbewohner tot aufgefunden

Augsburg - Die Suche nach dem 75-jährigen Altenheimbewohner hat ein tragisches Ende genommen. Spaziergänger entdeckten den leblosen Körper des Mannes am Lochbach.

Passanten haben am Sonntagmorgen in Augsburg am Lochbach eine Männerleiche im Wehr entdeckt. Bei dem Toten handelt es sich nach Polizeiangaben um einen 75 Jahre alten Mann, der in einem Altenheim lebte und als vermisst gemeldet war. Die Todesursache war noch nicht bekannt. „Wir gehen jedoch von einem Unglücksfall aus“, sagte ein Polizeisprecher. Wie lange der Mann in dem Bach gelegen hatte, sei noch nicht klar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kommentare