Zwei Schwerverletzte

Auto rammt Kleinbus auf Seitenstreifen

Odelzhausen - Auf der Autobahn 8 bei Odelzhausen hat ein 74-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen einen auf dem Seitenstreifen stehenden Kleinbus erfasst und in den Graben geschleudert.

Wie die Polizei in Fürstenfeldbruck mitteilte, fuhr der 74-Jährige am Sonntagnachmittag bei starkem Regen kurz vor der Anschlussstelle Odelzhausen zu weit nach rechts und prallte gegen das Heck des Kleinbusses. Der ordnungsgemäß abgesicherte Kleinbus, der aufgrund einer technischen Panne stehengeblieben war, schleuderte in den Graben.

Zwei darin sitzende 23-Jährige erlitten schwere Verletzungen. Sie kamen mit Rettungshubschraubern ins Krankenhaus. Der 74-Jährige wurde leicht verletzt. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Stuttgart für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Simbach am Inn - Sie wollte partout nicht von der Polizei kontrolliert werden, daher versuchte eine 24-jährige Autofahrerin den Beamten davonzurasen. 
24-Jährige auf wilder Flucht vor der Polizei

Kommentare