Wagen überschlug sich mehrfach

Auto rast von A3 in Baumgruppe - ein Toter

Würzburg - Ein Autofahrer ist östlich von Würzburg mit seinem Wagen von der Autobahn abgekommen und in eine Baumgruppe gerast. Bei dem Aufprall kam der Mann ums Leben.

Der 54-Jährige war in der Nacht zum Mittwoch in nördlicher Richtung auf der Autobahn 3 unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Kitzingen und Wiesentheid sei das Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Der Wagen überschlug sich mehrfach und fuhr durch Gebüsche und Baumgruppen, bevor er total beschädigt an einem Baum stehen blieb. Das Auto fing Feuer und brannte fast vollständig aus. Der 54-Jährige starb in seinem Fahrzeug und konnte erst nach den Löscharbeiten geborgen werden. Eine Frau und ein Mann beobachteten den Unfall, während sie auf einem Parkplatz Rast machten. Offen war zunächst, warum der Wagen von der Fahrbahn abkam.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare