Schon wieder: A 73 wegen Überflutung gesperrt

Forchheim/Bayreuth - Starke Regenfälle haben am Donnerstagabend erneut zu Überflutungen und auf der Autobahn Nürnberg-Bamberg (A73) geführt.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, musste die Autobahn in Richtung Bamberg zwischen Forchheim-Nord und Hirschaid bis Mitternacht gesperrt werden. Auch verschiedene Landstraßen um Eggolsheim, Pretzfeld und Kirchehrenbach (Landkreis Forchheim) waren nicht mehr passierbar. Die A73 war bereits vergangenen Mittwoch wegen Überschwemmung gesperrt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare