Vier Autodiebe geschnappt

Marktheidenfeld/Wertheim - Fahndungserfolg: Die Polizei hat vier Diebe gefasst, die Autos im Wert von 25.000 Euro geklaut haben. Aber die Beute reichte ihnen noch nicht.

Fahnder aus Bayern und Baden-Württemberg haben vier mutmaßliche Autodiebe aus dem Landkreis Main-Spessart gefasst. Sie sollen aus der Region um Marktheidenfeld kommen. Die Männer im Alter zwischen 20 und 23 Jahren sollen aus einer Autofirma in Wertheim an der Grenze zu Bayern drei Wagen im Wert von 25 000 Euro gestohlen haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Täter nahmen auch Ersatzteile für 10 000 Euro mit. Drei von ihnen gestanden die Tat vom 7. Oktober, der vierte will nur dabei gewesen sein. Wegen der Geständnisse kamen sie vorerst wieder frei. Bei Durchsuchungen wurden bereits Teile der Beute entdeckt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare