Autofahrer (71) stirbt beim Überholen

Monheim - Ein 71-Jähriger ist am Donnerstag in der Nähe von Monheim (Landkreis Donau-Ries) beim Überholen gegen einen Lastwagen geprallt und dabei gestorben.

Der Mann war nicht rechtzeitig wieder auf die rechte Fahrspur eingeschert, wie die Polizei in Augsburg mitteilte. Die Strecke am sogenannten Itzinger Berg war für vier Stunden gesperrt, um Auto und Lastwagen zu bergen. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang rekonstruieren.

dpa

Meistgelesene Artikel

Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Regensburg - Medienberichten zufolge wurde der Regensburger Rathaus-Chef Joachim Wolbergs festgenommen. Ihm wird Bestechlichkeit vorgeworfen.
Regensburger OB Wolbergs wurde verhaftet

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare