Er fuhr mitten auf der Straße

Mann baut Unfall mit mehr als vier Promille Alkohol

Bamberg - Nach dem Crash musste der Unfallfahrer blasen - und da wurde es richtig krass: Mit vier Promille Alkohol im Blut hat ein 57 Jahre alter Mann in Bamberg einen Unfall verursacht.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der stark betrunkene Autofahrer am Mittwochnachmittag mit seinem Auto unterwegs - und fuhr mitten auf der Straße. Eine 38 Jahre alte Frau kam ihm auf ihrer Fahrspur entgegen. Sie versuchte zwar noch auszuweichen, trotzdem stießen die beiden Autos zusammen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von mehr als vier Promille bei dem Mann. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Kommentare