Landkreis Würzburg

Autofahrer fährt auf Lastwagen auf und stirbt auf A3

Randersacker - Auf einen Lastwagen ist ein Autofahrer am späten Dienstagabend auf der Autobahn 3 aufgefahren und gestorben.

Wie die Polizei mitteilte, rammte der 30-jährige mit seinem Audi bei Randersacker (Landkreis Würzburg) den vor ihm fahrenden Lastwagen. In der Folge sei das Fahrzeug vom Lastwagen mitgeschleift und der Fahrer eingeklemmt worden. Er starb noch an der Unfalstelle. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Wegen des Rettungseinsatzse und der Aufräumarbeiten war die Autobahn 3 in Richtung Frankfurt zeitweise gesperrt. Es bildete sich ein mehrere Kilometer langer Rückstau. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf mehrere zehntausend Euro beziffert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Pocking - Mehr als 20 Hundewelpen in zu engen Kisten oder ohne Impfpapiere hat die Polizei bei Pocking (Landkreis Passau) entdeckt.
Polizei stoppt drei Hundetransporter - mehr als 20 Welpen entdeckt

Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Eching am Ammersee - Nach dem Mord an einer Frau und deren siebenjährigem Sohn aus dem oberbayerischen Eching am Ammersee hat die Staatsanwaltschaft …
Mutter und Kind (7) ermordet - war es der Exfreund?

Deggendorf: Zwei Männer tot in Sauna gefunden

Deggendorf - Tragisches Ende eines Saunaabends: Zwei Männer sind beim gemeinsamen Schwitzbad in einem Privathaus im niederbayerischen Deggendorf …
Deggendorf: Zwei Männer tot in Sauna gefunden

Kommentare