Autofahrer auf A 3 lebensgefährlich verletzt

Schwaig b. Nürnberg/Bayreuth - Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3 Nürnberg-Würzburg am Mittwochmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Der tragische Unfallhergang:

Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A 3 Nürnberg-Würzburg beim mittelfränkischen Schwaig (Landkreis Nürnberger Land) am Mittwochmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Mann, der in Richtung Würzburg unterwegs war, die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto prallte gegen die Mittelleitplanke und blieb quer auf der linken Fahrspur stehen. Der Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert und verletzte sich schwer. Der Wagen, der hinterher fuhr, konnte nicht mehr bremsen. Die beiden Insassen verletzten sich leicht. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare