Autofahrer überrollt Betrunkenen und flüchtet

Karpfham - Ein Autofahrer hat nahe Passau einen betrunkenen Mann (21) aus Österreich überrollt. Seine dicke Lederhose bewahrte den Mann vor schlimmeren Verletzungen. Der Autofahrer ist auf der Flucht.

Das 21 Jahre alte Opfer war zusammen mit Freunden auf dem Weg zu einem Busparkplatz in Karpfham, als es betrunken zu Boden fiel, wie die Polizei in Bad Griesbach am Montag berichtete. Passanten versuchten vergeblich, den Fahrer eines herannahenden Autos mit österreichischem Kennzeichen durch Rufe auf den 21-Jährigen aufmerksam zu machen.

Der Wagen fuhr im Schritttempo weiter und überrollte den Gestürzten. Der 21-Jährige kam dank des Schutzes einer dicken Lederhose mit geprellten und gequetschten Waden davon. Die Polizei konnte auch auf Nachfrage nicht mitteilen, um welche Art von Lederhose es sich gehandelt hat. Momentan suchen die Beamten den flüchtigen Autofahrer des Unfalles vom Samstagabend.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

München - Zugfahrkarten im Wert von 30 000 Euro sollen drei Männer in München und Eching gekauft haben - mit geklauten Kreditkartendaten.
Kreditkartenbetrug: Drei Festnahmen in München und Eching

Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

München - In Bayern steigt die Zahl der an Grippe erkrankten Menschen weiter. Die Gesundheitsministerin legt den Menschen ans Herz, sich impfen zu …
Immer mehr Grippe-Kranke in Bayern - Impfung empfohlen

Kommentare