Fünf Promille

Betrunkener Unfallfahrer watscht Opfer

Nürnberg - Ein 38-Jähriger hat in Nürnberg mit einem Alkoholwert von möglicherweise fast fünf Promille einen Unfall gebaut. Nachdem Crash schlug der Unfallfahrer auch noch zu.

Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann am Freitag an einer roten Ampel auf einen Kleinwagen auf. Daraufhin stieg der Betrunkene aus und schlug dem anderen Fahrer ins Gesicht.

Der genaue Alkoholwert soll durch einen Bluttest ermittelt werden. Der 38-Jährige wurde nach dem Unfall in eine Klinik eingewiesen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Kemnath -  Großeinsatz in der Oberpfalz: Am Freitag brannte ein landwirtschaftliches Gebäude bei Kemnath. Zwei Menschen sind verletzt worden.
150.000 Euro Schaden bei Brand in landwirtschaftlichem Gebäude

Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Rohrbach - Tragischer Unfall im Landkreis Pfaffenhofen: Ein Müllmann ist gestorben, nachdem er zwischen einem Auto und dem Mülllaster eingequetscht …
Von Mülllaster eingequetscht: Müllmann (45) tot

Kommentare