Auf Gegenfahrbahn geraten

Autos krachen frontal ineinander - zwei Tote

Pegnitz - Ihr Auto geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal gegen einen entgegenkommenden Wagen. Auf der B2 im Landkreis Bayreuth sind bei einem Autounfall  zwei Menschen ums Leben gekommen.

Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B2 im Landkreis Bayreuth sind am Montag ein 80-jähriger Autofahrer und seine 73-jährige Beifahrerin ums Leben gekommen. Ihr Auto war nach Polizeiangaben am Mittag nahe Pegnitz in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten und in einen entgegenkommenden Wagen gefahren.

Die 55-jährige Fahrerin dieses Wagen wurde schwer verletzt per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Bundesstraße war mehrere Stunden komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Stammham - Ein Auto gerät auf der Kreisstraße bei Stammham auf die Gegenspur und prallt frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Ein …
Todesdrama in Oberbayern: Ehepaar stirbt bei Unfall

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Bamberg - Ein geistesgegenwärtiger Bürger hat in Oberfranken eine lebensgefährliche Geisterfahrt mit mehr als vier Promille verhindert.
Heldenhaft: Mann stoppt betrunkenen Geisterfahrer

Kommentare