350.000 Euro Schaden

B308: Schneepflug und Müllauto umgekippt

+
Ein Räumfahrzeug mit Schneepflug beseitigt eine Schneewehe

Lindenberg - Winterliche Straßenverhältnisse sind einem Schneepflug und einem Müllauto auf der B 308 im Allgäu zum Verhängnis geworden. Beide kippen auf der Strecke um. Der Schaden ist enorm.

Die winterlichen Straßenverhältnisse sind im Allgäu sogar einem Schneepflug zum Verhängnis geworden: Das Räumfahrzeug kam auf der Bundesstraße 308 nahe Lindenberg (Landkreis Lindau) am Freitag von der Straße ab und kippte um. Für die Bergung am Samstag war die Queralpenstraße komplett gesperrt, wie ein Polizeisprecher in Kempten sagte. Die Feuerwehr rückte mit einem Kran an, um den Schneepflug wieder aufzurichten. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 200.000 Euro. Auf derselben Bundesstraße kippte am Freitag auch ein Müllauto um. Die Feuerwehr war ebenfalls mit einem Kran im Einsatz. Am Müllauto entstand ein Schaden von 150.000 Euro.

dpa

Meistgelesene Artikel

Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Pfronten - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Pfronten im Allgäu ist eine 65-jährige Frau verletzt worden. Eine andere Bewohnerin wird noch …
Wohnhausbrand im Allgäu: 90-Jährige stirbt

Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Schwabach - Ein Supermarkt in Schwabach hat sein Versprechen wahr gemacht: Jeder Kunde in Jogginghosen hat am Donnerstag ein Fläschchen Sekt bekommen …
Über 1000 Jogginghosen-Träger kriegen gratis Sekt

Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Illertissen - Mit schweren Verletzungen wurde ein zehn Jahre alter Bub in eine Klinik gebracht. Ein 56-Jähriger hatte ihn auf einem Gehweg angefahren.
Mann (56) erfasst Bub beim Einparken

Kommentare